• ADAPTER

    Das Projekt ADAPTER macht temporären gewerblichen Leerstand für Zwischennutzungen zugänglich und ermöglicht gemeinschaftliches Gestalten und Wohnen in der Stadt.

    Wie wollen wir zukünftig in Stuttgart leben? Und wo bieten sich in der Stadt Räume um zu gestalten und sich einzubringen? Als Initiative wollen wir temporären Leerstand nutzen und im Rahmen eines Pilotprojekts neuen, experimentellen Wohnraum schaffen.

    Unter aktiver Beteiligung von Interessierten, Nutzern und Eigentümern sollen Konzepte erarbeitet werden, um aus Leerstand einen Möglichkeitsraum für die Nachbarschaft zu machen. Wir wollen gemeinsam zu Akteueren der Gestaltung und Stadtproduktion werden.

     

    Eintritt ins Programm : Juli 2018, Wirkungsschaffer Stuttgart

    Kontakt : Christiana Weiß, kontakt(at)adapter-stuttgart.de

  • Unterstützt jetzt die Crowdfunding Kampagne von Coco Malou und sichert euch ethical lingerie made in Europe!

    29.11.2018

    Weiterlesen


    Baboucarr aus Gambia kehrt nach einigen Jahren in Deutschland zurück in seine Heimat und möchte dort sein eigenes Unternehmen gründen. Er wurde im Stuttgarter Lab gecoacht und auf seine Rückkehr vorbereitet. Lest hier seine ganze Geschichte:

    25.10.2018

    Weiterlesen


    Sechs wunderbare neue Teams konnten die Jury bei unserem fünften Pitch im Lab überzeugen!

    19.07.2018

    Weiterlesen


    Unsere Stipendiaten re-launchen ihr Homepage!

    13.07.2018

    Weiterlesen



Das Social Impact Lab Stuttgart ist ein Projekt der Social Impact gGmbH und wird ermöglicht durch die Vector Stiftung, die Karl Schlecht Stiftung sowie der Caritas Stuttgart.