• Prepare your future now

    Junge Erwachsene fühlen sich in ihrer Zukunftsplanung vernachlässigt. Das liegt unter anderem daran, dass das Verständnis darüber fehlt, wie das System funktioniert. Für den Bedarf von jungen Erwachsenen entwickeln wir ein Programm mit dem der Einfluss von individuellen Lebensphasen gezeigt wird.

     

    Das Projekt zielt darauf ab, die Barrieren im Bereich der Altersvorsorge für junge Erwachsener zu reduzieren. Es zeigt sich, dass die jüngere Generation eine Vorstellung darüber hat, wie sie ihr Leben planen wollen, jedoch verliert die Altersvorsorge als Grund zum Sparen an Attraktivität. Das Problembewusstsein ist klar: Wie werde ich den Lebensstandard im Alter sichern?

    Uns allen ist bewusst, dass wir in einer alternden Gesellschaft leben und Fragen der Altersvorsorge zunehmend an Relevanz gewinnen. Doch wer von ihnen kennt die genauen Faktoren, die die Rentenhöhe beeinflussen? Hier wollen wir für mehr Transparenz sorgen, indem wir die ökonomische Kompetenz im Bereich der Alterssicherung stärken. Dafür entwickeln wir ein Beratungstool, das individuelle Lebensverläufe und -pläne modelliert und dabei beispielsweise den Einfluss der Kinderplanung oder Elternzeit berücksichtigt. 

    Die Ökonomie des Sicherungssystems kompliziert und undurchsichtig? Durch unsere digtiale Beratungsdienstleistung "a piece of cake". Wir wollen Verbraucher*innen nachhaltig einbinden und sie heute dabei unterstützen, ihre persönliche Zukunft nach ihren Vorstellungen zu gestalten.

     

    Eintritt ins Programm: April 2019, Wirkungsschaffer Stuttgart

    Kontakt: Charlotte Fechter, lotte.fechter(at)live.de 

     

  • Werde Teil unseres Teams! - Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine(n) Trainer*in (Vollzeit) für unser Programm StartHope@Home hier in Stuttgart.

    29.04.2019

    Weiterlesen


    - Aufruf an alle jungen Macher aus Baden-Württemberg -

     

    Sehnst du dich danach, Ideen zu teilen und dich von Anderen inspirieren zu lassen?

    Hast du Lust Gleichgesinnte von einem anderen Erdteil kennenlernen?

    Ist Projektarbeit deine Leidenschaft und du möchtest sie auf ein internationales Level bringen?

     

    Dann werde Teil der GlobalMatch #Generation2019 ! Bewirb dich bis zum 18. März!

    25.02.2019

    Weiterlesen


    Was treibt Sozialunternehmer an? Und wie kann man Social Entrepreneurship auch kommerziell erfolgreich machen? Das Beispiel des Social Impact Lab in Stuttgart. Eine Betrachtung von Claudio Rathlef.

    19.02.2019

    Weiterlesen


    Wir sind Sascha und Sebastian und wollen mit unserem eCommerce Startup myconics eine Alternative zu herkömmlichen Online Marktplätzen schaffen. Wir haben deshalb Ende Januar unsere digitale Plattform myconics.de eröffnet. Dort finden Besucher tolle Mode-und Wohnaccessoires, die in Europa unter fairen Bedingungen hergestellt werden. Diese sollen zu persönlichen Lieblingsstücken werden –zu „my iconic pieces“.

    11.02.2019

    Weiterlesen


    Neu & Einzigartig!

    Bei 4free bekommst du Dinge geschenkt oder wirst los, was du nicht mehr brauchst.

    Ein Online-Marktplatz zum Verschenken und Gutes tun + Wiederverwenden statt Verschwenden.

     

    29.01.2019

    Weiterlesen



Das Social Impact Lab Stuttgart ist ein Projekt der Social Impact gGmbH und wird ermöglicht durch die Vector Stiftung, die Karl Schlecht Stiftung sowie der Caritas Stuttgart.