• Urban Dance Health

    Urban Dance Health besteht aus drei Physiotherapeuten, die selbst etablierte Tänzer sind. Regelmäßig führen sie Gesundheitsworkshops, -beratungen und Empowermentprogramme in Entwicklungsländern durch. Um ein weltweites Netzwerk von Experten zu erschaffen, bilden sie jetzt medizinische Berufe aus.

     

    URBAN DANCE HEALTH
    Passion & Profession
    Because We Care


    Unsere Vision ist es, die Gesundheit von Tänzer*innen nachhaltig zu fördern.
    Unsere Mission ist es, Tänzer*innen, Tanzlehrer*innen und medizinische Berufe in der Tanzmedizin auszubilden.

    Urban Dance Health (UDH) besteht aus einem Team aus drei Physiotherapeuten, die selbst international etablierte Tänzer sind. Daher kennen sie sowohl die Anforderungen als auch die Bedürfnisse von Tänzer*innen. Sie führen regelmäßig Gesundheitsworkshops für Tänzer*innen und Tanzlehrer*innen durch, bieten Gesundheits-Check-Ups bei Veranstaltungen an und veröffentlichen Tutorials und Artikel auf dem UDH Gesundheitsblog.

    Um die Gesundheit von Tänzer*innen nachhaltig zu fördern, bildet UDH jetzt auch medizinische Berufe in der Tanzmedizin aus. Ärzt*innen und Therapeut*innen brauchen die richtigen Werkzeuge, um auf die Bedürfnisse von Tänzer*innen eingehen zu können. Dadurch entsteht ein weltweites Netzwerk von Gesundheitsexpert*innen, die eine interdisziplinäre Betreuung von Tänzer*innen ermöglichen.

    Wir bieten folgende Dienstleistungen an:

    • Zusatzqualifikation in der Tanzmedizin für medizinische Berufe
    • Zertifikatskurs in der Tanzmedizin für Tänzer*innen und Tanzlehrer*innen
    • Gesundheitsworkshops für Tänzer*innen und Tanzlehrer*innen
    • Health Check-Ups und Backstage Health Care für Tänzer*innen

    UDH führt Empowerment-Programme in Entwicklungsländern durch und bildet Tänzer*innen und Tanzlehrer*innen aus sozialen Brennpunkten in der Tanzmedizin aus. Dies hat 2018 in Brasilien und Äquatorialguinea stattgefunden und wird 2019 auf den Philippinen weitergeführt.

     

    Eintritt ins Programm : Juli 2018, Wirkungsschaffer Stuttgart

    Kontakt : Sophie Manuela Lindner, office(at)urbandancehealth.com

  • Werde Teil unseres Teams! - Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine(n) Trainer*in (Vollzeit) für unser Programm StartHope@Home hier in Stuttgart.

    29.04.2019

    Weiterlesen


    - Aufruf an alle jungen Macher aus Baden-Württemberg -

     

    Sehnst du dich danach, Ideen zu teilen und dich von Anderen inspirieren zu lassen?

    Hast du Lust Gleichgesinnte von einem anderen Erdteil kennenlernen?

    Ist Projektarbeit deine Leidenschaft und du möchtest sie auf ein internationales Level bringen?

     

    Dann werde Teil der GlobalMatch #Generation2019 ! Bewirb dich bis zum 18. März!

    25.02.2019

    Weiterlesen


    Was treibt Sozialunternehmer an? Und wie kann man Social Entrepreneurship auch kommerziell erfolgreich machen? Das Beispiel des Social Impact Lab in Stuttgart. Eine Betrachtung von Claudio Rathlef.

    19.02.2019

    Weiterlesen


    Wir sind Sascha und Sebastian und wollen mit unserem eCommerce Startup myconics eine Alternative zu herkömmlichen Online Marktplätzen schaffen. Wir haben deshalb Ende Januar unsere digitale Plattform myconics.de eröffnet. Dort finden Besucher tolle Mode-und Wohnaccessoires, die in Europa unter fairen Bedingungen hergestellt werden. Diese sollen zu persönlichen Lieblingsstücken werden –zu „my iconic pieces“.

    11.02.2019

    Weiterlesen


    Neu & Einzigartig!

    Bei 4free bekommst du Dinge geschenkt oder wirst los, was du nicht mehr brauchst.

    Ein Online-Marktplatz zum Verschenken und Gutes tun + Wiederverwenden statt Verschwenden.

     

    29.01.2019

    Weiterlesen



Das Social Impact Lab Stuttgart ist ein Projekt der Social Impact gGmbH und wird ermöglicht durch die Vector Stiftung, die Karl Schlecht Stiftung sowie der Caritas Stuttgart.