Logo

Home of Goals

Sport hat großes Potenzial. Er macht Spaß, stärkt das Selbstvertrauen und vermittelt Werte wie Motivation, Respekt und Solidarität. Er fördert das Verantwortungsgefühl und verbessert den Umgang mit Niederlagen. Es werden Kompetenzen entwickelt, die helfen verschiedene Lebenssituationen zu meistern.

 

Im Home of Goals gehen wir in einem Koordinationstraining mit Kindern und Jugendlichen, durch besondere Spiele und Herangehensweisen, konkret auf diese Werte und persönlichen, sowie sozialen Kompetenzen ein. 
Diese Werte sind wie ein Handlungsgerüst: durch das Erleben und Verstehen dieser, lernen sich die Kinder besser kennen und können so auf einer ganz anderen Basis Entscheidungen für ihr Verhalten treffen.


Da uns diese Herangehensweise sehr am Herzen liegt, bilden wir nun Trainer*innen und Lehrer*innen aus.
Sie erfahren wie sich durch kleine Tipps und Kniffe, im Training/Unterricht nicht nur Inhalte, sondern tatsächlich und fokussiert persönliche und soziale Kompetenzen entwickeln lassen.


Dies unterstützt dabei, dass Kinder durch Erleben verstehen, was sich hinter so großen Begriffen wie Toleranz oder Solidarität verbirgt. Was bedeutet denn Respekt letztendlich runtergebrochen, und woher weiß ich, dass ich respektvoll handle?

"Sport hat die Kraft die Welt zu verändern. Er spricht die Jugend in einer Sprache an, die sie versteht." - Nelson Mandela

 

Eintritt ins Programm: März 2019, Wirkungsschaffer Stuttgart

Kontakt: Julia Hofmann, j.hofmann@homeofgoals.de

 

Zurück

Das Social Impact Lab Stuttgart ist ein Projekt der Social Impact gGmbH und wird ermöglicht durch die Vector Stiftung und die Karl Schlecht Stiftung.