Logo

Kualyowo

Kualyowo ist eine Networking-Plattform für den afrikanischen Arbeitsmarkt, die Arbeitssuchenden ermöglicht, welche durch traditionelle und akademisch-basierte Recruitingprozesse nicht auffallen, sich basierend auf ihrem Soft Skills Profil sowie auf zertifizierten Referenzen mit Firmen zu verbinden.

 

Kualyowo ist eine Networking-Plattform für den afrikanischen Arbeitsmarkt, die Arbeitssuchenden ermöglicht, welche durch traditionelle und akademisch-basierte Recruitingprozesse nicht auffallen, sich basierend auf ihrem Soft Skills Profil sowie auf zertifizierten Referenzen mit Firmen zu verbinden.

Ziel ist es, in dem Recruitingprozess auch den potenziellen Talenten, welche keinen akademischen Abschluss aber die relevante Persönlichkeit und Verhalten mitbringen, eine Chance zu geben. Wir möchten mit unserer Lösung Gleichheit und Gleichberechtigung schaffen bzw. mehr Fairness auf den lokalen Arbeitsmarkt bringen, sowie Kandidat*innen aus dem informellen Sektor sicherere Einstiegsmöglichkeiten in den formellen Arbeitsmarkt anbieten, damit sie ihren sozioökonomischen Status und den ihrer Familie verbessern können.

Bei der Registrierung werden die Soft Skills der Kandidat*innen mithilfe einer ersten interaktiven psychometrischen Bewertung geprüft. Die Ergebnisse werden dann bewertet und auf dem Kandidatenprofil gezeigt. Anhand des Kompatibilitätswerts werden schließlich suchenden Arbeitgeber*innen die Top-Kandidat*innenprofile für ihre offenen Positionen auf der Plattform gezeigt.

Weitere Tests können auch untergezogen werden, damit Kandidat*innen ihre Profilattraktivität erhöhen können. Personaler*innen oder Hiring Manager*innen können interessante Bewerber*innen auch zu zusätzlichen Tests auffordern, um ihre Auswahl besser eingrenzen zu können.

 

Eintritt ins Programm: Januar 2020, Wirkungsschaffer Stuttgart

Kontakt: David Dy, david.dy@kualyowo.com

Homepage: www.kualyowo.com

 

Zurück

Das Social Impact Lab Stuttgart ist ein Projekt der Social Impact gGmbH und wird ermöglicht durch die Vector Stiftung und die Karl Schlecht Stiftung.