Logo

Sonho Stories

Das Fair Fashion Label Sonho Stories verkauft Mode, die nicht nur nachhaltig und ethisch korrekt produziert wurde, sondern durch ein langlebiges Design und hohe Qualität lange tragbar ist. Ziel ist es, die Mode über das Kompostieren oder Recyceln im Kreislauf zu halten um Textilmüll zu vermeiden.

Die beiden Gründerinnen Hannah und Romana kreieren durchdachte Key Pieces, die chic, modern und einfach zu kombinieren sind. Inspiriert von der Kreislaufwirtschaft, verwendet das Label ausschließlich natürliche Materialien und verzichtet bis ins kleineste Detail auf Plastik wie Polyester oder Elasthan. Damit soll die Grundlage für ihre Vision, die Produkte nach ihrer Tragezeit recyceln oder biologisch abbauen zu können, geschaffen werden.

Die zwei Produktionspartner von Sonho Stories sind im Norden Portugals ansässig, wo das traditionelle Handwerk der Näherei noch gelebt wird. Die familiengeführten Unternehmen legen viel Wert auf hohe Qualität und faire Arbeitsbedingungen. Konsequent wird der Traum von einem ethischen Unternehmertum gelebt. Jeder Prozess wird auf nachhaltige Möglichkeiten überprüft und danach ausgerichtet.

 

Eintritt ins Programm: Wirkungsschaffer Stuttgart, Dezember 2020

Kontakt: Hannah Peper, info@sonhostories.com

Mehr erfahren: 

 

Zurück

Das Social Impact Lab Stuttgart ist ein Projekt der Social Impact gGmbH und wird ermöglicht durch die Vector Stiftung und die Karl Schlecht Stiftung.