Logo

WaveFont

Mit WaveFont bieten wir eine neue Technologie und Darstellungsweise an, die – zusätzlich zum Gesprochenen – die Eigenschaften der Stimme (z.B. Betonungen, Geschwindigkeit, Pausen) und Emotionen intuitiv in Untertiteln darstellt.

 

 

 

 

Wir sind ein Unternehmen, das mit WaveFont eine neue Technologie und Darstellungsweise entwickelt hat, die – zusätzlich zum Gesprochenen – die Eigenschaften der Stimme (z.B. Betonungen, Geschwindigkeit, Pausen) und Emotionen intuitiv in Untertiteln darstellt.

Vor allem für Hörgeschädigte bringt die Untertitelung einen Mehrwert zu der herkömmlichen Darstellungsweise, weil sie Informationen aus der Stimme erhalten, von denen sie vorher komplett oder zum Teil ausgeschlossen waren. Auch ausländischen Mitbürgern, die beim Erlernen der deutschen Sprache Schwierigkeiten haben Betonung, Längen und Pausen auf die richtige Art und Weise auszusprechen, hilft die intuitive Darstellung.

Mit WaveFont-Untertiteln tut man mehr für die Themen Inklusion, Integration und Barrierefreiheit, erhält aber auch einen Eye Catcher und erreicht somit mehr Menschen in Social Media, die innerhalb von 3 Sekunden entscheiden, ob sie Videos weiterschauen oder nicht. Jetzt bieten wir einen Service an, der WaveFont-Untertitel produziert.

 

Eintritt ins Programm: Dezember 2018, Wirkungsschaffer Stuttgart

Kontakt: Dr. Tim Schlippe, tim.schlippe@silicon-surfer.com

 

 

Zurück

Das Social Impact Lab Stuttgart ist ein Projekt der Social Impact gGmbH und wird ermöglicht durch die Vector Stiftung und die Karl Schlecht Stiftung.