Logo

Startup Inkubator für nachhaltiges Unternehmertum und soziale Innovation

Du möchtest regenerativ und ressourcenschonend arbeiten, strebst mit deinem Startup konsequent eine ganzheitliche Nachhaltigkeit an, sowie gesellschaftlichen Mehrwert? Sozial + ökologisch + ökonomisch? Willkommen beim Wirkungs­schaffer Stipendium! In 10 Monaten begleiten wir dich von der Geschäftsidee über ein starkes Businessmodell zur Marktreife! Durch Höhen und Tiefen. Wir unterstützen dich in deiner Unternehmerpersönlichkeit intensiv mit individuellem Coaching, Mentoring und Zugang zu relevanten Netz­werken sowie möglichen Investoren. Kosten­los und neutral. Online. Bundesweit.

10 Monate Nachhaltigkeit im Fokus. In 3 Phasen zu deinem Erfolg:

1.Vorbereitung

Vorbereitung: bevor es so richtig mit deinem Stipendium losgeht

  • Erstgespräch zu deiner Idee
  • Online-Bewerbung
  • Idee schärfen
  • Impact schärfen
  • Pitch Werkstatt

#FaceTheChallenge

2. Inkubation

Geschäftskonzeption und -entwicklung. In online Coachings:

  • Fördern wir dich in deinem Team, helfen Rollen zu verstehen und Konflikte zu lösen
  • Besprechen wir deine Wirklogik und Impact-Maximierung
  • Testen wir Zielgruppe und Minimalprodukt
  • Bauen wir eine Online Community auf
  • Besprechen Marketing für nachhaltige Brands
  • Schärfen dein Problem- Lösungsfit
  • Öffnen wir dir das Stipendiat*innen- und Alumninetzwerk
  • Durch Höhen und Tiefen: Wir sind an deiner Seite!

#ClimbTheHill

3. Transfer

Geschäftswachstum und
Finanzierung

  • Pilotierung und Markteindringung
  • Vernetzung mit Kooperationspartnern aus Wohlfahrt, Politik und Wirtschaft
  • Neutraler Partner: Pre-Seed BW

#ConnectToGreaterImpact

im Herbst 2022 gehts wieder los! Hier eintragen und erinnert werden.

Jetzt zum Impact Hero werden

* indicates required

60% Gründerinnen. YEAHH 🎉 - wir sind Alumni des Social Impact Lab Stuttgart.

  • “Wenn eine Idee ganz am Anfang steht, man selbst kaum eine Ahnung hat, womit man starten soll und auf was man achten muss, braucht es eine helfende Hand. Das Social Impact Lab hat uns damals an die Hand genommen! So schnell hätten wir kein aktives Netzwerk aufbauen und wichtige Grundsteine legen können. Auch heute haben sie immer noch ein offenes Ohr für uns. Tausend Dank dafür!”
    Lena Glässel
    Co-Founderin The Hempany GmbH
  • “Das Wirkungsschaffer-Stipendium war ein Glücksfall für mich. Im Lab konnte ich meine Idee, dass Menschen bis ins hohe Alter Zugang zu Musik und Kultur haben in einem tollen motivierenden Umfeld entwickeln. Die Coachings und Workshops haben mir geholfen meine Vision groß zu denken und trotzdem konkret zu sein. Und das Team aus dem Lab hat mir Mut gemacht auf meinem Weg zur Gründung einer Organisation, die das Leben von alten und hochaltrigen Menschen verbessert und die Generationen miteinander verbindet. Die „Du schaffst das!-Social-Impact-Energie“ des ganzen Teams hat mich persönlich sehr gestärkt.”
    Anette Zanker-Belz
    Lebenslang lebendig Mensch
  • “Wir von pan shave schätzen am Social Impact Lab vor allem die angenehme und produktive Arbeitsatmosphäre. Die Workshops bringen einem die wichtigen Themen näher und egal welches Problem auch auftauchen mag, irgendwo findet sich immer ein helfender Experte – sei es unter den Coaches, im Netzwerk oder bei den anderen Startups.”
    Pauline und Theresa
    PAN SHAVE
  • “Nahbar, offen, jeder hat seine Expertise. Termine ohne Druck oder limitierten Beratungsstunden - In unserer damaligen Ideenphase wurden wir im wöchentlichen Rythmus unterstützt, nun sind wir froh nach einem Jahr immer noch Teil der Community sein zu dürfen. Das methodische Vorgehen der Workshops und das individuelle Feedback der Coaches begleitet uns auf unserem Weg als Startup.”
    Naomi Jakutis
    Bill.less

Weitere Coaches und Expert*innen

Katharina Hopp

Katharina Hopp hat langjährige Erfahrung in der Führung, Transformation und Restrukturierung von Unternehmen auf globaler Ebene. Mit mehr als 15 Jahren Erfahrung im nutzerorientierten Produktmanagement, in der Markteinführung und in führenden Produktbereichen für Hardware-Produkte und digitale Dienstleistungen unterstützt Sie unsere Startups bei ihren Projekten.

Andreas Voss

Andreas Voss ist Unternehmensberater, der sich auf Strategie- und Gründungsberatung spezialisiert hat und sowohl große Unternehmen, KMUs, als auch Startups in verschiedenen Branchen wie Gesundheitswesen, Design, Bildung und Technologie berät.

Eva Straube

Eva Straube ist Rechtsanwältin bei der Kanzlei Eva Straube mit den Schwerpunkten Steuer- und Gesellschaftsrecht sowie Existenzgründung. Sie unterstützt unsere Stipendiat*innen unter anderem bei Fragen wie der Rechtsformwahl und Gesellschaftsverträgen.

Daniel Rottinger

Daniel Rottinger ist gelernter Redakteur. Er hat PR in Stuttgart studiert und nebenbei in einem Tech-Start-up gearbeitet. Als freiberuflicher PR-Berater unterstützt Daniel Start-ups dabei, Stories über ihre Entwicklung und ihre Gründerinnen und Gründer zielgerichtet in die Medien zu bringen.

MICHAEL FRIEDMANN

Michael Friedmann ist Management Consultant bei der agilen Unternehmensberatung borisgloger consulting.
Er trainiert unsere Stipendiat*innen in modernen Arbeitsmethoden und unterstützt sie beim Aufbau von agilen Zusammenarbeitsmodellen.

Ben Sufiani

Ben Sufiani ist Growth Marketer mit Leib und Seele und begeiltet unsere Teams bei der online Validierung ihres Business, z.B. in Vorbereitung einer Crowdfunding – Kampagne, um Verkäufe zu pushen, Investoren zu überzeugen oder einfach den Prototyp zu validieren.

Das sind wir

Mentoring und Coaching: sozial, wirtschaftlich und ökologisch! Mit realistischem Optimismus und Offenheit begleiten wir dich durch Höhen und Tiefen, strukturieren deine Ideen und entwickeln sie zur Marktreife.

Lerne uns und Social Impact kennen

FAQ:

Q 1: Ich habe bereits eine Geschäftsidee entwickelt und möchte nun in den Markt, bin ich zu weit?
A: Nein! Wir nutzen die 10 Monate, um deinen Product-Market-Fit zu optimieren, deine Gründerpersönlichkeit zu stärken und auf Investorengepräche vorzubereiten.

Q 2: Kann ich in einem anderen Inkubator- oder Acceleratorprogramm teilnehmen und mich trotzdem bewerben?
A: Wir wünschen uns volles Commitment und eine Teilnahme in unseren Gruppen-Workshops, 2 x Monat jeweils Dienstags 17-19 Uhr.

  1. Q 3: Kostet das Stipendium etwas?
  2. A: Nein, es ist für dich kostenlos.


Q 4: Wie viel Zeit soll ich investieren?
A: Von Vollzeit bis Teilzeit ist vieles möglich. Wir wünschen uns, dass du +5h / Woche Zeit für dein Startup findest.

WEITERE FAQ

Du hast eine Frage zum Stipendien­programm?

Du erreichst uns unter:

wirkungsschaffer@socialimpact.eu
Claudio Rathlef Tel. 0176 161 135 11

Wir freuen uns über deine Nachricht!

* Pflichtfeld

Das Social Impact Lab Stuttgart ist ein Projekt der Social Impact gGmbH und wird ermöglicht durch die Vector Stiftung und die Karl Schlecht Stiftung.